Drucken

Direktdruck

Bei dem Direktdruck wird die Druckfarbe direkt auf das Textil gedruckt und anschließend durch 160 Grad Hitze in der textilen Faser fixiert. Die speziellen Eigenschaften der Druckfarbe sowie die thermale Fixierung gewährleisten eine hohe Waschbeständigkeit des Direktdruckes. Eine Einschränkung bei der Anwendung im textilen Bereich gibt es hierbei nicht. Die Farbechtheit, Haptik und Waschbeständigkeit ist mit dem Siebdruck vergleichbar.
 

Siebdruck

Diese klassische Technik ist ein hochwertiges Druckverfahren, das unzählige Gestaltungsmöglichkeiten durch die Farbauswahl aller Pantonefarben bietet. Pro Motiv können bis zu 8 verschiedene Farben verwendet werden. Der Siebdruck kann auf allen Geweben angewendet werden. Er überzeugt dabei durch eine sehr hohe Lichtbeständigkeit und leuchtende Farbbrillanz. Der Druck ist zudem sehr witterungsresistent.